Wir unternehmen VISIONEN.

Unsere Ziele sind Vernetzung, Öffentlichkeit und wirtschaftlicher Erfolg. Dafür engagieren wir uns auf vielfältige Weise.

Wir unternehmen "VISIONEN".

Visionen Netzwerk von UnternehmerInnen und Kreativen in Münster/Münsterland

Mietraum Münster, Ostmarkstr. 10, Raum als Pop up store, fürs Coaching, Qi Gong, Ausstellungen, Kunst...Schöner Mehrzweckraum in Münster als Mietraum Münster für deine Sichtbarkeit, sei es eine Ausstellung, ein Empfang oder Vortrag, als Coachingraum oder für eine Kleingruppe oder eine Versammlung, für Kurse mit den Themen wie Kalligraphie, Tuschemalerei, Figürliches Zeichnen, Musik- oder Gesangsunterricht... der Mietraum Münster in der Ostmarkstr. 10
in 48145 Münster.
"Sommerimpressionen" von Hu Peng-Zhou und Monika Schiwy im Mietraum Münster, Ostmarkstr. 10, Eröffnung: 08.08.2016 bis September 2016
Aktuelle Ausstellung: Hu Zhou Peng und Monika Schiwy im MIetraum Münster: "Sommerimpressionen"
geöffnet bis 19. September 2016 montags und mittwochs 17-19 Uhr, samstags 13-15 Uhr u.n. Vereinbarung Telefon + 49 17610239113 (Monika Schiwy)

Aktuelles Angebot:
für Angebote verschiedener Art satt Miete - 5 EUR pro Teilnehmer/in für die Nutzung des "Mietraum Münster" an den Verein Visionen e.V. Vermietung über den Verein - siehe Kontaktformular.

Fernöstliche Tuschmalerei mit Bruni Menting ab Montag, den 22. August 2016, jeweils montags, 17:30 Uhr bis 19 Uhr
Teilnahme: 20,- EUR (inkl. 5 EUR für den Raum für den Verein Visionen e.V.), inkl. Material wie Farbe, Papier, falls vorhanden, bitte weißen Porzellanteller, 2 kleine Wassergläser mitbringen. Anmeldung +49 17610239113 SMS oder schatzkiste(at)mietraum-muenster.de

QI-Gong-Meditation mit Helga Dieckmann
donnerstags 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr, bitte Anmeldung Tel. 0251 845584 (14-tägig)
Teilnahme 10 EUR, davon 5 EUR statt Miete für den Mietraum Münster an den Verein Visionen e.V., Ostmarkstr. 10, Münster

Workshops und offenes Atelier mit Hu Peng-Zhou und Petra Maria Jeutner
Aquarell/Acryl/Buntstift, Tuschmalerei, Kalligraphie, Illustration, Zeichnen in der Natur. Gestaltung von Karten, Mappenvorbereitung, Kreativ-Aktionen mit Familien, für Jung und Alt, 14.08. ab 14 Uhr, 3 bis 4 Stunden, Teilnahme: 30 EUR


ART Salon im Herbst 2016, 15:30 bis 17 Uhr, Atelier ART & Weise, Coermühle 50, 48157 Münster, Haus Coerde, Anmeldung: 0251 22102,
Teilnahme 20,- EUR inkl Material, (maximal 8 TeilnehmerInnen)

Raumangebot: "Miete den Mietraum Münster Ostmarkstr. 10 für deinen Vormittag, dein Thema für einen Nachmittag, einen Abend, eine Woche"...

Ankündigung: ART Salon: "die Fromme Helene", Hör-Schauspiel mit Getrud W. Hosenberg am 19.06. im Atelier ART & Weise, Einlass 15 Uhr,
mit Kaffee und Kuchen. Ein Teil des Erlöses ist zugunsten pro filia e.V. Wir freuen uns über eine Spende. Anmeldung: Tel. 0251 22102 oder per Email: atelier(at)raum-muenster.de
Atelier ART & Weise, Coermühle 50, 48157 Münster, Anfahrt: www.malatelier-muenster.de

Visionen Schatzkiste 3 im Mietraum MünsterVisionen Schatzkiste - die Ausstellung von Mitgliedern im Mietraum MünsterSchatzkiste 3 - Eröffnung - Vernissage am 15.04.2016

Manuela Reiser: Badewannenlesung im Atelier ART & Weise

Badewannenlesung
Eine Badewanne, eine Frau, erotische Literatur.
Das Spiel mit dem Versprechen, das Beschwören von Bildern, das Eintauchen in Wünsche und Sehnsüchte, lustvolle Erwartung: feinsinnig, charmant, humorvoll und natürlich erotisch. Lassen Sie sich verführen zu einem Nachmittag mit wunderbar verruchter prickelnder Atmosphäre. Von und mit der Schauspielerin "Die Reiser".
www.malatelier-muenster.de


Künstlerinnen von Visionen e.V. in der Ausstellung "Schatzkiste" im Mietraum Münster, Augustastr. 2Schatzkiste 3 im Mietraum Münster
u.a. mit unserem neuen Mitglied Christina Prigge und ihrer musikalischen Vorstellung sowie unsere Mitglieder Christa Maria Busch, Helga Dieckmann, Rena Dorstel, Iris-Maria Haarig, Petra Maria Jeutner, Sabine Hoopmann, Susanne Hoffmann, Niko la Kamena, Gudula Ritz, Iris Rosin, Dr. med. Heidrun Seibüchler-Engeç, Monika Schiwy, Martina Wendt-Meiser

Mehr zu den Events im Rahmen dieser "Schatzkiste" auf der Vereinshomepage unter >> Veranstaltungen

vorstand@visionen-ev.de

Visionen lädt ein zum ART Salon in Kooperation mit dem Atelier ART & Weise
Wir freuen uns statt Eintritt über eine Spende zugunsten pro filia e.V.

Ausstellung "Schatzkiste 3"
Visionenmitglieder stellen ihre Arbeiten im Mietraum Münster aus.
Seit Juni 2016 hat der Verein Visionen e.V. ein neues Zuhause in der Ostmarkstraße.
Mietraum Münster in Münster.
www.facebook.com/Mietraum

In Kooperation mit dem Atelier ART & Weise
ART Salon 27.02.2016
Lesung von und mit Kulkanti Barboza beim ART Salon im Atelier ART & Weise am 27.02.2016Kulkanti Barboza: Nava Rasa - Kurzgeschichten aus IndienProf. Dr. Kulkanti Barboza, Lehrende für Ästhetik und Kommunikation (FB Sozialwesen, FH Münster) liest aus ihrem 2014 erschienenen Buch "NAVA RASA. 9 kosmische Zustände des Seins" vor. In Form von Kurzgeschichten werden neun indische Frauen durch ihr alltägliches Leben und ihre Gefühlswelt begleitet. "Die neun dargestellten Grundstimmungen verbinden das soziale Leben mit der indischen Tanzkunst und transformieren letztendlich das individuell Erlebte zu einer ästhetisch-spirituellen Erfahrung, um Frieden zu finden - mit sich und der Welt", so Kulkanti Barboza.
Nach der Lesung gibt es die Möglichkeit, mit der Autorin ins Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von unserem Mitglied Christina Prigge.
Wir freuen uns über eine Spende zugunsten pro filia e.V statt Eintritt.
Coermühle 50, Münster, Haus Coerde, Anfahrtsbeschreibung..
Anmeldung erbeten: atelier@raum-muenster.de
Telefon 0251 221022 (AB) oder 017610239113

Visionen e.V. unterstützt das Projekt profilia e.V.

Yoga für profilia
Yoga am Aasee in Münster im Sommer unter freiem Himmel. Mitmachen kann jeder, ob Einsteiger oder alter Hase- wöchentlich in den Sommermonaten freitags ab 17:30 Uhr neben dem Wewerka-Pavillion. Es wird ein Spendenbeitrag erbeten, welcher zu 100% pro filia e.V. erreicht.
Kontonummer pro filia e.V.: IBAN DE64 4016 0050 0808 2565 00, BIC GENODEM1MSC


Visionen e.V. gratuliert der AMF zum 100-jährigen Jubiläum!

Die Arbeitsgemeinschaft Münsterscher Frauenorganisationen, genannt AMF, feiert ihr hundertjähriges Jubiläum am 6. September 2014 im Rathaus in Münster.

Die AMF ist ein Zusammenschluss von Münsterschen Frauenorganisationen und
Frauengruppen aus Vereinen und Verbänden. Die Organisation ist unabhängig, überparteilich und überkonfessionell.

Ziele sind die Förderung der Zusammenarbeit der Mitglieder, die Kooperation und Koordination der Frauenorganisationen in Münster, der regelmäßige Gedankenaustausch über aktuelle Themen, insbesondere über alle Angelegenheiten des öffentlichen Lebens, die Frauen betreffen.

Ebenfalls als Aufgabe sieht die AMF die Vertretung und Förderung der Interessen von Frauen bei Behörden, Institutionen, in der Öffentlichkeit und Politik. Die AMF arbeitet mit dem Frauenrat Nordrhein-Westfalen und den kommunalen Arbeitsgemeinschaften der Frauenorganisationen in Nordrhein-Westfalen zusammen.

"Und nicht zuletzt gehört zur Arbeit der AMF das Bestreben, den Frauenorganisationen die Zukunft zu sichern, vielleicht mit neuen Arbeitsformen, aber immer mit Stolz auf ihr großes bürgerschaftliches Potential, Raum für das persönliche Miteinander und Aufmerksamkeit für die Solidarität in den Netzwerken.
Zu 100 Prozent passt die AMF damit ins Münster-Profil „Wissenschaft und Lebensart“, ist lebendig und anpassungsfähig und erfindet sich immer wieder neu", so kommentiert Martina Arndts-Haupt, Frauenbeauftragte der Stadt Münster, das Jubiläum in ihrem Grußwort.

"Der Blick in die Geschichte der AMF zeigt uns, dass die Frauen in Münster schon immer vielseitig interessiert und aktiv waren. Das Vermächtnis unserer Vorgängerinnen empfinden wir als Auftrag, mit dem Blick in die Zukunft in diesem Sinne weiterzuarbeiten. Das bedeutet, Vernetzungen lebendig zu gestalten und möglichst zu erweitern. Es gilt, das Bewährte zu erhalten und gleichzeitig sich den Herausforderungen einer veränderten Welt zu stellen und aktiv mitzuwirken." Karin Münster, Vorsitzende AMF.

Die Mitgliedschaft der AMF können Frauenorganisationen und Frauengruppen aus
Vereinen und Verbänden, die in Münster tätig sind, erwerben. Die Organisation ist offen für neue Verbände. Bei Interesse freut sich die Vorsitzende Karin Münster auf einen Kontakt.


Verein Visionen e.V.

Visionen e.V. ist ein Verband von und für Unternehmerinnen in der Region Münster und Münsterland, der vor fünfzehn Jahren gegründet wurde. Unser Verein vertritt eine breite Branchenpalette, die von der Demografieberaterin bis zum Künstler, von der Steuerberaterin bis zur Lektorin und von der Heilpraktikerin bis zur Therapeutin reicht.Unser Netzwerk setzt auf Kooperation ohne Konkurrenzsituationen zu ignorieren. Das funktioniert, wenn die persönliche Ebene stimmt. Dafür sorgen wir mit unseren Angeboten wie beispielsweise gemeinsamen Ausstellungen oder Vorträgen. Seit 2013 steht der Verein auch Männern offen. Unsere Ziele sind eine stärkere Vernetzung, wirtschaftlicher Erfolg und eine größere Öffentlichkeit. Dafür engagieren wir uns auf vielfältige Weise. Mehr und mehr finden wir Zuspruch von Künstlen und Kreativen. Selbstbewusste Unternehmerinnen und Unternehmer nutzen Kopf und Bauch, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Viele Mitgliedsfrauen bringen ihre Kompetenz in den Verein ein, beraten und fördern sich gegenseitig in fachlichen und persönlichen Fragen. Gemeinsam zeigen wir Präsenz in der Öffentlichkeit. Visionen e.V. unterstützt seine Mitglieder durch die Vermittlung von Know-how, selbst organisierte Arbeitsgruppen sowie Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. Wir kooperieren mit den BücherFrauen e.V. und mit dem Unternehmerinnennetz, das nach 10-jährigem Bestehen Ende 2013 in den Verein Visionen e.V. integriert wurde.

Nachrichten

Wort für Wort sich selbst entdecken

"Einfach mal so aufs Papier geworfen ..."
Entspannung und ... mehr


Wir freuen uns immer auf Anregungen, Ideen und auf neue Mitglieder.

Visionen e.V.
Monika Schiwy (Vorsitzende)
Iris-Maria Haarig (Stellvertretende Vorsitzende)
Petra Maria Jeutner (Beisitzerin)

Visionen e.V. kooperiert mit den Bücherfrauen e.V.